Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Inhalt:

Vorträge Archiv

Vorträge zur Kunst- und Kulturgeschichte (2014-2019)

 
08.05.2019

emer. O. Univ.-Prof. Dr. Günter Brucher

Geschichte der venezianischen Malerei. Paolo Veronese

ehem. Ordinarius für Österreichische Kunstgeschichte an der Universität Salzburg

03.04.2019

Dr. Birgit Kastner

Fluss, Land, Stadt: Sakraltopographie zisterziensischer Klosterlandschaften im europäischen Kontext

Projektleitung Cisterscapes - Europäisches Kulturerbe-Siegel, Bamberg

27.06.2018

Vortrag zu Ehren von Ao.Univ.-Prof. Dr. Josef Ploder

Grußwort des Dekans Univ.-Prof. Dr. Michael Walter
Vortrag von Univ.-Prof. Dr. Jörg Stabenow (Universität Marburg)

Sprachniveaus graphischer Kommunikation.
Zur Rolle der Architekturzeichnung in der Baupraxis des Barnabitenordens.

findet im HS 01.22 statt!!!

30.05.2018

Laura Malagutti, MA

Garafalo, Dosso Dossi und die Ferraresische Malerei in Österreich

Gemäldesammlung Belvedere, Wien

25.04.2018

Dr. Andrea Sommer-Mathis

Barockes Kulissen- und Maschinentheater

Institut für Kulturwissenschaften und Theatergeschichte, Österreichische Akademie der Wissenschaften, Wien

10.01.2018

Dr. Barbara Steiner

Architektur und Ausstellungsdesign

zwischen Emanzipation und Manipulation

Leiterin des Kunsthauses Graz, Universalmuseum Joanneum

13.12.2017

Dr. Björn Blauensteiner

Rueland Frueauf d. A. und sein Kreis

Neue Erkenntnisse zu einem der bedeutendsten Maler der deutschen Spätgotik und seinem Umfeld

Kurator Mittelalter, Belvedere, Wien

29.11.2017

Prof. Dr. Anna Pawlak

Das Imaginarium des Todes - Pieter Bruegels Triumph des Todes

Kunsthistorisches Institut, Eberhard-Karls-Universität Tübingen

10.05.2017

PD Dr. Björn Statnik

Neue Forschungen zu Ignaz Günther

Institut für Kunstgeschichte, Otto-Friedrich-Universität, Bamberg

29.03.2017

Dr. Ulrich Becker, Sammlungskurator

Die Grazer Engelspietà von Giulio Licinio und ihr Rahmen
Zur Wiederherstellung eines Altarretabels aus der Zeit der Gegenreformation

Museum im Palais, Universalmuseum Joanneum, Graz

11.01.2017

Dr. Stephan Kemperdick, Kustos

Die niederländischen Grisaillen des 15. Jahrhunderts. Gemalte Skulptur im Wettstreit der Deutungen

Gemäldegalerie, Staatliche Museen, Berlin

14.12.2016

Dr. Jasper Sharp

Gods and Monsters: Modern Art in an Historical Museum

Adjunct Curator of Modern and Contemporary Art Wien, Kunsthistorisches Museum

16.11.2016

Dr. Mija Oter Gorenčič

Die Stiftungstätigkeit der Grafen von Cilli am Beispiel der slowenischen Kartäuserklöster

Institut of Art History, Research Centre of the Slovenian Academy of Sciences and Arts, Ljubljana

19.10.2016

Harald Krejci, MA

Kurator kommt von Curare - sich kümmern um...: Worum eigentlich?

Chefkurator, Museum für zeitgenössische Kunst, Wien

15.06.2016

Dr. Mag. Elisabeth Priedl

Politik des weiblichen Martyriums im 16. Jahrhundert

Institut für Kunst- und Kulturwissenschaften der Akademie der bildenden Künste, Wien

01.06.2016

Emer. Univ.-Prof. Dr. phil. Götz Pochat

HANS HOLBEIN D. J., THE AMBASSADORS – ZUR IKONOLOGIE DER ZEIT

Emeritierter Universitätsprofessor, Karl-Franzens-Universität Graz

20.04.2016

Univ.-Prof. Dr. habil. Anja Grebe

Gesammelte Schätze - Kunstsammeln und Kunstbewusstsein im Mittelalter

Universitätsprofessur für Kulturgeschichte und Museale Sammlungswissenschaften, Donau-Universität, Krems

16.12.2015

Univ.-Prof. Dr. habil. Dr. h.c. Oliver Grau

Verlust der (digitalen) Gegenwartskunst: Bildwissenschaftliche Perspektiven & das "lebendige Archiv" 2.0 der Digitalen Geisteswissenschaften

Leitung des Departments für Bildwissenschaften, Lehrstuhl für Bildwissenschaften, Donau-Universität Krems

20.05.2015

Dr. Christoph Metzger

"Der doppelte Dürer. Von falschen Hasen und scheinheiligen Gebeten"

Chefkurator der grafischen Sammlung, Albertina, Wien

29.04.2015

Prof. Dr. Jürgen Müller

"Cazzon da mulo" - Sprach- und Bildwitz in Michelangelo Merisis "Junge von einer Eidechse gebissen"

Lehrstuhlinhaber für mittlere und neuere Kunstgeschichte, Institut für Kunstwissenschaft, Technische Universität, Dresden

17.12.2014

Benno Jakobus Walde, M.A.

"Was macht Meister Altdorfer? - Das Fortkommen des Malerbaumeisters und Rates Albrecht Altdorfer in der Reichsstadt Regensburg"

wissenschaftlicher Mitarbeiter im BKM-Projekt “Schnittmengen – Edition der deutsch- und polnischsprachigen Zunftordnungen für Bildende Künstler bis um 1800 aus den Archiven der Republik Polen”, Universität Trier

26.11.2014

Dr. Eike D. Schmidt

 

"Neue Forschungen zur italienischen Elfenbeinskulptur der Barockzeit"

James Ford Bell Curator of Decorative Arts and Sculpture, Minneapolis Institute of Arts

29.10.2014

Dr. Pablo Schneider

"Emotionale Spielräume. Aspekte von Entscheidung und Moral in den Bildwelten der Frühen Neuzeit "

Koordinator und Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Kolleg-Forschergruppe "Bildakt und Verkörperung", Humboldt-Universität, Berlin

21.5.2014

PD Dr. Dieter Schnell

"Vom Elendsviertel zur Tourismusattraktion - Zum Aufstieg der Altstadt im 20. Jahrhundert am Beispiel Bern"

Berner Fachhochschule, Hochschule für Architektur, Holz und Bau und Privatdozent am Institut für Kunstgeschichte, Universität Bern

9.4.2014

Dr. Franz Kirchweger

"Das Wiener Krönungsevangeliar. Neue Forschungen zu einem Hauptwerk karolingischer Buchkunst"

Kurator, Kaiserliche Schatzkammer Wien, Kunstkammer

26.3.2014

Prof. Dr. Katrin Kogman Appel

"Politik, Religion und Identität auf der Katalanischen Weltkarte von 1375"

Evelyn Metz Memorial Research Chair in Art, Department of the Arts Deputy Dean of the Faculty of Humanities and the Social Sciences Ben-Gurion University of the Negev, Israel

12.3.2014

Dr. Antje-Fee Köllermann

"Conrad Laib und seine Grazer Kreuzigung: Künstler, Werk und Kontext"

Kuratorin Alte Meister, Niedersächsisches Landesmuseum, Hannover

 

 

Kontakt

Institutsleitung Univ.-Prof. Dr.phil. Susanne Kogler

Kontakt

Universitätsplatz 3/II 8010 Graz
Eveline Scharf oder Mag. Ursula Winkler Telefon:+43 (0)316 380 - 2395 oder 2401
Fax:+43 (0)316 380 - 9750

Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Zusatzinformationen:

Ende dieses Seitenbereichs.