Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Inhalt:

23.11.2018 - 24.11.2018 10:00 - 14:00

VeranstalterIn

Institut für Kunstgeschichte, Uni Graz und Abteilung für Kunstgeschichte der Philosophischen Fakultät, Uni Maribor

Veranstaltungsort:

Ort: Schloss Eggenberg und Palais Attems

Teilnahme

Termin vormerken: Termin vormerken

Maler und Auftraggeber: Franz Carl Remp und die Malerei in der Steiermark um 1700

Anlass der Tagung ist der 300. Todestag des Barockmaler Franz Carl Remp (1675-1718), der am 23. September 1718 in Wien verstarb. Der in Ratmannsdorf (Radovljica) in Krain geborene Maler war lange in der Steiermark tätig und hat für seinen Gönner, Ignaz Maria Graf Attems (1652-1732), zahlreiche Fresken und Gemälde im untersteirischen Schloss Rann (Brežice) und vor allem im Palais Attems in Graz geschaffen, bevor er 1711 nach Wien übersiedelte. Zu seinen Werken gehören auch Altargemälde für die Kirche der Ursulinen und die Welsche Kirche in Graz sowie die ehemalige Karmeliterkirche in Voitsberg. Im Rahmen der Tagung wird das Werk dieses Künstlers, der die Malerei in der Steiermark entscheidend geprägt hat, aber auch das malerische Werk seiner Zeitgenossen gewürdigt.

 

Programm

 

Freitag, 23.11., Schloss Eggenberg, Laterneng'gwölb

10:00 Uhr
Eröffnung durch Edgar Lein, Graz, und Polona Vidmar, Maribor

10:15 – 10:35 Uhr
Barbara Murovec, Ljubljana

Zwei Krainer verschönen die Steiermark, Ignaz Maria Graf Attems und Franz Carl Remp in Schloss Brežice/Rann

10:50 – 11:10 Uhr
Georg Lechner, Wien

Franz Carl Remp zwischen Graz und Wien

11:25 – 11:45 Uhr
Christine Rabensteiner, Graz

Werke immigrierter und gebürtiger steirischer Barockmaler – Ein Blick in das Depot der Alten Galerie

12:00 – 12:20 Uhr
Karin Požin, Maribor

Case Study of Remp's Ceiling Paintings in Palais Attems in Graz: From Reproductive Prints to Frescoes

Mittagspause / Lunch break 12:30 – 13:30 Uhr

13:30 – 13:50 Uhr
Edgar Lein, Graz

Preis und Wert der Malerei um 1700

14:05 – 14:25 Uhr
Tina Koš
ak, Ljubljana/Maribor
The Forchondt Art Dealers and their Styrian Clients: Extracts from Antwerp City Archives

14:40 – 15:00 Uhr
Renata Komić Marn, Ljubljana

The portraits of Eleonora Maria Rosalia Princess of Eggenberg

15:15 – 15:35 Uhr
Polona Vidmar, Maribor

Gemalte Genealogien des steirischen Adels um 1700 

Kaffeepause / Coffee break 15:45 – 16:15 Uhr

16:15 – 16:35 Uhr
Ulrich Becker, Graz

Weltgeschichte im Wimmelbild. Stephan Kessler und der Entsatz von Wien 1683

16:50 – 17:10 Uhr
Andreas Gamerith, Zwettl/Altenburg

Vor Troger. Aspekte der Wandmalerei um 1700 am Beispiel der Klöster Zwettl und Altenburg.

17:25 – 17:45 Uhr
Martin Mádl, Prag

„So ist nun … der Pracht im Bauen so hoch gestiegen …“.
Profane Ceiling Painting in Bohemia around 1700 


Abendessen / Dinner

 

Samstag, 24.11., Graz, Palais Attems (Sackstraße 17) und Schloss Eggenberg

10:00 – 11:00 Uhr, Palais Attems
Georg Lechner, Wien

Die Deckengemälde von Franz Carl Remp im Palais Attems

12:00 – 14:00 Uhr, Schloss Eggenberg
Paul Schuster, Graz

Führung zu den Gemälden von Franz Carl Remp in den Prunkräumen von Schloss Eggenberg

 

Kontakt

Institut für Kunstgeschichte Univ.-Prof. Dr. Edgar Lein
Aktuell
Juni 2022
Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag Freitag Samstag Sonntag
30 Montag, 30. Mai 2022 31 Dienstag, 31. Mai 2022 1 Mittwoch, 1. Juni 2022 2 Donnerstag, 2. Juni 2022 3 Freitag, 3. Juni 2022 4 Samstag, 4. Juni 2022 5 Sonntag, 5. Juni 2022
6 Montag, 6. Juni 2022 7 Dienstag, 7. Juni 2022 8 Mittwoch, 8. Juni 2022 9 Donnerstag, 9. Juni 2022 10 Freitag, 10. Juni 2022 11 Samstag, 11. Juni 2022 12 Sonntag, 12. Juni 2022
13 Montag, 13. Juni 2022 14 Dienstag, 14. Juni 2022 15 Mittwoch, 15. Juni 2022 16 Donnerstag, 16. Juni 2022 17 Freitag, 17. Juni 2022 18 Samstag, 18. Juni 2022 19 Sonntag, 19. Juni 2022
20 Montag, 20. Juni 2022 21 Dienstag, 21. Juni 2022 22 Mittwoch, 22. Juni 2022 23 Donnerstag, 23. Juni 2022 24 Freitag, 24. Juni 2022 25 Samstag, 25. Juni 2022 26 Sonntag, 26. Juni 2022
27 Montag, 27. Juni 2022 28 Dienstag, 28. Juni 2022 29 Mittwoch, 29. Juni 2022 30 Donnerstag, 30. Juni 2022 1 Freitag, 1. Juli 2022 2 Samstag, 2. Juli 2022 3 Sonntag, 3. Juli 2022

Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Zusatzinformationen:

Ende dieses Seitenbereichs.